Mission Statement

/ Marke/ Kommunikation/ Design

Wir erfinden, gestalten und bewerben Marken.

Wir nutzen Kommunikation und Design, um Ihre Marke vom Wettbewerb zu unterscheiden und abzuheben.

Wir prägen das Markenerlebnis Ihrer Kunden an allen digitalen und analogen Berührungspunkten mit Ihrer Marke.

PUMA kooperiert mit S/O/G für die neue HEROES-Kollektion. Mit Piktogrammen von Otl Aicher.

Neymar, Patrícia Mamona, Lothar Matthäus und viele berühmte Sportler – sie alle standen Modell: Zum 100. Geburtstag von Otl Aicher und anlässlich des 50. Jubiläums seiner Designs für Olympia 1972 präsentiert PUMA in Zusammenarbeit mit Stiehl/Over/Gehrmann, die für die weltweite Lizenzierung und Weiterentwicklung der Otl Aicher Piktogramme verantwortlich sind, die PUMA HEROES-Kollektion. PUMA Kreativdirektor Heiko Desens: „PUMAs Historie in Sport und Design schafft für diese Kollaboration die perfekte Überschneidung und damit schaffen wir ein einmaliges Erlebnis für unsere Kundinnen und Kunden. Wir sind sehr stolz auf diese Zusammenarbeit!“

Kollektion entdecken
© Mindspace / Boaz Arad

Osnabrück, Berlin, New Work

Home-Office? Rückkehr ins Büro? Hybrides Arbeiten? Diese Fragen stellen sich aktuell in fast jedem Unternehmen. S/O/G hat nicht nur eine Antwort darauf gefunden, sondern gleich zwei, abgestimmt auf die beiden Standorte Berlin und Osnabrück.

„In Berlin kommen wir unseren Mitarbeitenden buchstäblich entgegen“, erläutert Kai Gehrmann die Idee der Agentur. „Viele von ihnen leben in Kreuzberg und Neukölln. Bis zu unserem Büro im Norden von Charlottenburg sind es oft fast eine Stunde.“ Die spare man sich, so Gehrmann, wenn man gleich im Home-Office bleibe. Andererseits fehle der persönliche Kontakt zu den Kolleg/innen doch sehr. „Also haben wir kurzerhand Co-Working-Flächen im Kreuzberger Mindspace angemietet. Das ist bequem mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen.“ Nun treffen sich Kreative und Projektmanager/innen täglich in der Skalitzer Straße.

S/O/G Lab für junge Talente

Genau andersherum funktioniert das Konzept von S/O/G in Osnabrück, wo lange Fahrtwege weniger das Problem sind. Hier gilt es, das Büro wieder so attraktiv zu machen, dass man das Home-Office gerne hinter sich lässt. „Unsere neuen Flächen im selben Gebäude sind so flexibel wie der Name der Hauses: Das Flex“, weiß Daniel Over zu berichten, „lichte Räume, die leise oder laut bespielt werden können.“ Wer viel telefonieren muss, findet hier ebenso „Space“ wie alle, die Ruhe brauchen. Over: „Es geht uns auch darum, neue Räume zu schaffen, die mehr Vorteile bieten als das Büro der Vergangenheit.“ – „Zusätzlich holen wir uns ein Stück „Mindspace“ ins Büro,“ ergänzt Agenturgründer Reinhard Stiehl, „als S/O/G Lab für junge Talente aus Schule und Hochschule, die unsere Agentur kennenlernen und erleben wollen.“ Home-Office und Hybrides Arbeiten sind natürlich auch weiterhin vorgesehen, aber wer will das schon, wenn man „Space“ haben kann?

otl aicher 100: IDZ und S/O/G feiern den wohl bedeutendsten deutschen Designer.

Er war Mitbegründer der Hochschule für Gestaltung in Ulm; er entwickelte das Corporate Design der Lufthansa und zahlreicher Marken – so auch das unseres Kunden FSB; sein Erscheinungsbild für die Olympischen Spiele 1972 hat Design-Geschichte geschrieben; seine zeitlosen Piktogramme sind wegweisend. Am 13. Mai wäre Otto „Otl“ Aicher 100 Jahre alt geworden. Das Internationale Design Zentrum Berlin feiert den großen deutschen Designer mit zahlreichen Veranstaltungen und einer eigenen Website. Designed von Stiehl/Over/Gehrmann.

Mehr erfahren

„Marken sind mehr wert als No Names und Me Toos, sie erzielen höhere Deckungsbeiträge und verbessern das Ansehen Ihres Unternehmens. Marken begeistern Kunden, gewinnen Mitarbeiter und überzeugen Investoren.“

– Reinhard Stiehl

Kommunikation

Eine Kampagne mit Profil.

Sie sind in Hessen kaum zu übersehen, die neuen Gesichter der Caritas. Acht Models aus dem Bistum Limburg haben im Rahmen der Kampagne „Die Caritas zeigt Gesicht“ ihre ganz persönliche Geschichte erzählt. Daraus sind Plakate entstanden, die zum Nachdenken anregen und die Vorteile der Caritas als Arbeitgeber hervorheben. In diesem Zuge entstand auch eine Recruiting-Website im neuen Look – ganz im Stil der Kampagne: caritas.work!

Zur Website
Marke

Der rote Faden von FSB.

Was macht geniale Architektur aus? Es ist eine klare und einheitliche Formensprache, die sich wie ein roter Faden durch alle Elemente eines Gebäudes zieht. Das kommt nur in den besten Familien vor – und die kommen von FSB. Alle Mitglieder einer FSB Produktfamilie sind in Hinblick auf Form, Funktion, Material und Oberfläche durchgängig und perfekt aufeinander abgestimmt. Der rote Faden von FSB: Eine Kampagnenidee von S/O/G.

Zur Website
Marke

Designer-Marke für Werkstattausrüstung: So sieht Premium aus.

Autowerkstätten, die höchste Ansprüche an Qualität und Design ihrer Werkstattausrüstung stellen, entscheiden sich für die Marke monochrom. Unter dem Motto „Licht ist das neue Chrom“ führt S/O/G die Premium-Marke in die mobile Zukunft: mit einem edlen, neuen Erscheinungsbild und einer Kampagne, die die Werkstattmeister und ihre Kunden geradezu „monochromisiert“. Erstmals zu erleben auf den WM Werkstattmessen.

Spot ansehen
Marke

zwei.7 punktet mit neuer Website von S/O/G.

„Werte zum Leuchten bringen“ lautet das Markenversprechen von zwei.7, der Beteiligungs- und Immobiliengesellschaft des erfolgreichen Osnabrücker Entrepreneurs Karsten Wulf. Die neue Website seines Unternehmens zeigt, warum geduldiges Kapital (Family Equity) die bessere Alternative für eine nachhaltige Wachstumsbeteiligung ist und wie man die Werthaltigkeit von Immobilien durch internes Asset Management steigert. Interaktives Highlight sind die Keyvisuals in „generative art“.

Zur Website
Marke

Welcome to Silicon Melle!

Mitten in Deutschland, im niedersächsischen Melle, liegt das Silicon Valley für erneuerbare Energien: „green energy. great vibes.“, wie es der neue Claim von S/O/G auf den Punkt bringt, gibt es bei bioconstruct schon lange, aber dass es so kommuniziert wird, ist neu! Und weil die vibes zwischen bioconstruct und S/O/G stimmten, beauftragte der europaweit tätige Hersteller und Projektierer von Anlagen für Biogas, Solarenergie und Windkraft, die Agentur mit dem Komplett-Relaunch – von der Marke über die Website bis zum Recruiting. Der Beginn einer Zusammenarbeit für die grüne Zukunft im „Silicon Melle“!

Zur Website
Marke

Wir sind Helden.

Wenn ein wahrhaft heldenhafter Auftritt gefragt ist, wendet man sich gerne an S/O/G und das klingt dann so: „Wir schreiben das Jahr 2022. Wir befinden uns in ganz normalen Werkstätten. Ganz normalen Werkstätten? Nein. Hier sind Heroes am Werk!“ Gemeint sind die WERKSTATT HEROES. Mit den animierten Helden läutet WM SE eine neue Ära der Kommunikation für die Werkstattmarken autoPRO, AUTOteam plus und AUTOFIT ein – und S/O/G freut sich mit dem Kunden über die starke Resonanz und Power der Kampagne!

Spot ansehen
Design

Die Bibel der Baubeschläge.

Wenn FSB, Deutschlands Designermarke für Tür- und Fenstergriffe, ein neues Handbuch herausgibt, dann ist es als würde der Duden oder der Brockhaus in einer Neuauflage erscheinen. Auf fast 800 Seiten präsentiert das FSB Handbuch Nr. 14 Neuheiten und Klassiker, Produktfamilien und individuell konfigurierbare Garnituren in ungeahnter Vielfalt, Breite und Tiefe. Dazu technische Hinweise, auf die auch gestandene Handwerker immer wieder zurückgreifen. Und wer gestaltet nun diese Enzyklopädie des Greifens? Im Berliner Büro von S/O/G unter Leitung von Kai Gehrmann ist FSB seit vielen Jahren in besten Händen!

Spot ansehen
Marke

Wir wecken den Löwen.

masteroil trägt als Premium-Marke für Motor- Getriebe- und Hydrauliköle die meisterhafte Qualität bereits im Namen. „Von Werkstattmeistern empfohlen“ lautet die neue konsequente Positionierung, die S/O/G im Zuge eines umfangreichen Markenrelaunches vom Packaging bis zur Endverbraucherkommunikation auf den Punkt gebracht hat, denn masteroil Produkte werden ausschließlich über Partnerwerkstätten vertrieben. Und mit dem Löwen als Markenbild und Gütesiegel für Premium-Qualität war auch der neue Claim für die Agentur naheliegend: „König der Öle.“

Spot ansehen
Design

S/O/G ist IDZ Mitglied des Monats.

Das Internationale Design Zentrum Berlin (IDZ), Interface zwischen Business und Design, interviewt unseren Chef-Designer Kai Gehrmann. Am Konferenztisch in unserem Berliner Büro verrät er uns, welche Arbeiten seine Highlights bei S/O/G sind, wer ihn als Designer inspiriert hat und was sich Großes für 2022 ankündigt.

Spot ansehen
Marke

Nach dem Abstieg ist vor dem Aufstieg.

„Wir sind die Osnabrücker – wir sind immer da“, singen die Fans an der Bremer Brücke, wo das Herz des VfL schlägt. Die Brücke bebte, als der VfL Osnabrück in seinem Jubiläumsjahr 2019 in die 2. Bundesliga aufstieg und auch im Jahr darauf die Liga hielt. Dann kam die Pandemie und die Fans konnten nicht mehr da sein. Umso größer war die Freude, als zur neuen Saison ENDLICH WIEDER Zuschauer an der Brücke zugelassen waren. „Endlich wieder“ wurde deshalb auch das Motto einer kleinen Kampagne des VfL, die wir ganz wesentlich mitgestalten durften.

Spot ansehen
Marke

8samkeit.

Fans vom Klimahaus Bremerhaven | 8° Ost können sich jetzt umweltfreundliche Energie nach Hause holen, denn der neue KLIMAHAUSSTROM ist zu 100 % Ökostrom und wird in einem Wasserkraftwerk in Norwegen nachhaltig produziert. Das Markenzeichen des neuen Ökostromproduktes verbindet die zentrale Zahl 8 mit dem Pinguin, der Pate für die Umwelt steht. Logo, Website, Promotion und weitere Maßnahmen im Klimahaus Bremerhaven stammen von S/O/G.

Zur Website

Für die Olympischen Spiele in München 1972 entwickelte der große deutsche Designer Otl Aicher das weltbekannte Piktogramm-System, das heute exklusiv von unserer Agentur weiterentwickelt und lizenziert wird.

ZUM SHOP
Foto: IMAGO / Sven Simon
Design

Modularity bittet zu Tisch.

Seit Anfang 2020 hat unser Osnabrücker Büro seinen Stammsitz im FLEX an der Winkelhausenstraße im Osnabrücker Stadtteil Hafen. Einer der Wegbereiter im Hafenviertel ist die Modularity AG, die auch „Das_Flex“ gebaut hat und zwei weitere großartige Projekte in unmittelbarer Nachbarschaft plant: moderne Gestaltungsspielräume für Investoren und Mieter. Für eine ebenso ansprechende wie ungewöhnliche Darstellung dieser drei Projekte im Web hat S/O/G gesorgt. Als „FLEXitarier“ wissen wir schließlich, wovon wir reden.

Zur Website
Marke

Get the tapyr started!

Wenn aus party tapyr wird, ein Feierabend in Badeferien ausartet und der Santa zum Satan mutiert ... dann liegt's an einer neuen Mische!

Unser Kunde hatte die „Schnapsidee“, einen Cocktail-Premix auf den Markt zu bringen, den man selbst um die passende Menge Alkohol ergänzt. Die passende Marke sowie alle Maßnahmen der analogen und digitalen Marketing-Kommunikation durfte dann S/O/G erfinden – Sport! Ehm, Prost!

Kommunikation

Neuer Spot für Bosch Car Service Werkstätten.

„Für Ihr Auto tun wir alles“ lautet der Slogan der Marke Bosch Car Service, den S/O/G als Kino-Spot für Werkstattbesitzer in einer Crime Story auf überraschende Weise inszeniert hat. Aber sehen Sie selbst!

Spot ansehen
Marke

Employer Branding für den größten Arbeitgeber der Region.

Vom Namen zur Marke in anderthalb Minuten! Der außergewöhnliche Kino-Spot „Ich bin Niels Stensen“ mutet wie ein Kino-Trailer für einen Spielfilm an und bewirbt so den Markenkern des Klinikverbundes.

Mehr erfahren
Design

German Innovation Award für das UX/UI-Design von S/O/G für Yuanda Robotics.

In der kollaborativen Robotik erfordert die Zusammenarbeit von Mensch und Roboter eine herausragende User Experience. S/O/G hat das Interface der Tablet-App entwickelt, mit der sich der Yuanda Roboter intuitiv programmieren und steuern lässt. Das findet auch die Jury des German Innovation Awards 2020 ausgezeichnet.

Mehr erfahren
Marke

Are you a keeeper?

Es ist noch nicht lange her, dass aus der reinen Handelsmarke OKT – bundesweit einer der Marktführer für Kunststoffhaushaltsprodukte – die Endverbrauchermarke keeeper wurde. Verantwortliche Agentur: S/O/G. Als Testimonial konnte die Berliner Moderatorin und Motorsportlerin Lina van de Mars gewonnen werden; sie setzt die keeeper Produktwelt nun jung und modern in Szene.

Zur Website

Seit 1989 entwickeln wir kreative Kampagnen für unsere Kunden. In unserer Wall of Fame finden Sie ausgewählte Beispiele aus zwei Jahrhunderten Werbung.

Wall of Fame
Kommunikation

Alle guten Dinge sind frei.

Das Bündnis Freie Schulen Niedersachsen aus Hannover setzt sich für die grundgesetzlich gewollte Vielfalt im Bildungswesen und eine faire, finanzielle Gleichbehandlung ein. Das Bündnis wurde initiiert von der Arbeitsgemeinschaft Freie Schulen Niedersachsen (AGFS) und tritt jetzt mit einem neuen Erscheinungsbild in die Öffentlichkeit, das S/O/G vom Corporate Design über den Claim und die klare Positionierung bis hin zur Website entwickelt hat. Dem Bündnis gehören sämtliche freien Schulen von den konfessionellen Schulen über die Waldorfschulen bis hin zum VDP (Verband Deutscher Privatschulen Niedersachsen-Bremen e.V.) an.

Zur Website
Kommunikation

Die Caritas zeigt Gesicht.

In Interviews fanden wir heraus, dass die Caritas ein hochgeschätzter Arbeitgeber ist: von der Vergütung über die sozialen Leistungen bis hin zu den Karrieremöglichkeiten. Warum sich trotzdem nicht jeder dort bewirbt, hat vor allem mit dem Image zu tun. Unsere Plakat-Kampagne zeigt Mitarbeiter der Caritas, die Vorurteile an ihrem eigenen Beispiel entkräften. Aber die Kampagne zeigt auch die Vorteile des Arbeitgebers und warum es sich lohnt, bei der Caritas zu arbeiten.

Making-of Spot ansehen
Kommunikation

Mission 1a.

1a autoservice ist eine erfolgreiche Marke für freie, selbstständige und unabhängige Werkstätten, die u.a. von der WM SE, einem der größten Fahrzeugteile-Großhändler Europas, beliefert und beraten werden. „Wir machen, dass es fährt“, lautet der Marken-Claim von 1a autoservice, der im Werbespot von S/O/G auf etwas andere Art in Szene gesetzt wird. Denn natürlich weiß Agent Walker, was zu tun ist, wenn der Wagen für seine Mission nicht fährt.

Spot ansehen
Kommunikation

Der „Human Factor“ in der Digitalen Fabrik.

Mehr und mehr Daten, hochflexible Prozesse und neue Interaktionsmodelle: User Experience und HMI-Design sind Teil der Lösung. Kai Gehrmann gab auf der hub.berlin einen Einblick, wie Herausforderungen mit intelligenten und benutzerfreundlichen Schnittstellen gemeistert werden können.

Design

So geht Automatisierung.

InA von Lenze SE ist ein digitales Engineering-Tool, das anhand kundenspezifischer Daten den Prozess der Anlagenentwicklung abbildet – von der Planung über die Konfiguration bis zur Code-Generierung und Inbetriebnahme. S/O/G hat das UX/UI Design der App in die Hand genommen und komplexe Workflows zugunsten der einfachen Nutzerführung strukturiert.

Spot ansehen
Kommunikation

Torwart, Tölpel, Trash.

Wenn Robert Blanco unverhofft aus der Dusche kommt und auf einen sächselnden Sanitärhandwerker trifft, wenn Sepp Maier sich eine Pumpe auf den Kopf setzt und damit ein Bild aus dem kollektiven deutschen Fußball-Gedächtnis zitiert, wenn ein Teich-Tölpel sogar von der BILD-Zeitung plötzlich als Pumpen-Profi gefeiert wird, dann ist die Pentair-Marke Jung Pumpen im Spiel – und die Agentur S/O/G, die für ihre Ideen dann gar mit dem Internationalen Deutschen PR-Preis ausgezeichnet wird.